Übersicht Publikationen

Hier finden Sie alle Publikationen des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg. Nutzen Sie die Textsuche um Ihre Auswahl einzuschränken.

UN_BRK
Studie zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
- Eine im Auftrag der Aktion Mensch durchgeführte Studie hat untersucht, inwiefern sich die Fortschritte der Vertragsstaaten bei der Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen miteinander vergleichen lassen.
Kommunalwahl
Wahlhilfen Kommunalwahlen & Europawahl am 9. Juni 2024 in Leichter Sprache
- „Einfach wählen gehen!“ heißen die beiden aktualisierten und rund 30-seitigen Broschüren, die jetzt bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) vorliegen. Was man zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl am 9.
Ratgeber
Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es - Ratgeber
- Neuer englisch-deutscher Rechtsratgeber für Menschen mit Behinderung und Angehörige
Publikation
Rahmenkonzeption Familienbildung Baden-Württemberg
- Die vorliegende Rahmenkonzeption bietet einen Ori
Praxisleitfaden
Praxisleitfaden: Soziale Träger in den Rollen als Mieter und Vermieter
- Immer wieder gehen Problemanzeigen zur problematischen Situation der Arbeit sozialer Träger im Zusammenhang mit der An- und Vermietung von Wohnraum ein. Trägern wird vielerorts langjährig angemieteter Wohnraum quasi „problemlos“ gekündigt.
Publikation
15.09.2023 Gemeinnützigkeit als Gegenentwurf
- Impulsbeitrag zur Veranstaltung des Paritätischen Regionalverbunds Mittelbaden am 15.09.2023 „Gemeinnützigkeit als Gegenentwurf - Freie Wohlfahrtspflege und Gesellschaft“
Ein Mann reicht lachende einer anderen Person die Hand, 3 Menschen stehen freundlich lächelnd nebendran
Vorstandswechsel im Verein
- In Deutschland gibt es mehr als 600.000 Vereine. Fast jeder zweite Deutsche ist Mitglied in einem von ihnen. Trotz der hohen Zahl der Vereinsmitglieder lassen sich oft nur schwierig geeignete Nachfolger*innen für die Vorstandsarbeit gewinnen.
eine Frau und drei Männer lachen in die Kamera
Freiwilligenmanagment in sozialen Organisationen
- In Baden-Württemberg sind über 4,5 Millionen Menschen in ihrer Freizeit freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen aktiv. Das sind rund 46 Prozent der Bevölkerung. Damit ist das Land bundesweit bereits seit Jahren Spitzenreiter (Länderbericht…
Mesnchen stehen in einer Menschenkette und halten sich an den Schultern
ParitätInform 4/2023
- In Baden-Württemberg liegt die Engagementquote bei rund 46 Prozent. Das sind etwa 4,5 Millionen Menschen über 14 Jahren, die sich in ihrer Freizeit für andere einsetzen. Etwa 50.000 davon engagieren sich in unserem Verband und bei unseren…